Bewegungs-Domino

Bewegungs-Domino

Dieses wunderbare Spiel wurde von der Grafikerin Denise Trost für uns illustriert und ist eine tolle Möglichkeit als Familie in Bewegung zu kommen.

Du brauchst

  • die Spielkarten (PDF)

So geht’s

  1. Druck die Spielkarten aus und schneide sie an der gestrichelten Linien auseinander. Am besten wäre es, dass Spiel auf etwas dickerem Papier auszudrucken oder es zu laminieren.
  2. Das Spiel ist für 2-6 Spieler geeignet. Teilt dazu die Karten gerecht auf alle Mitspieler auf und legt eine Karte vor euch hin. Der Mitspieler, der die tollste Grimasse ziehen kann, beginnt. Es darf nachsehen, welche Farben am Rand der ersten Karte sind. Hat er eine Karte bei seinen eigenen Karten mit einer gleichen Farbe am Rand, darf er diese anlegen und alle machen die Bewegung, die auf der Karte vorgegeben ist.
  3. Bei diesem Spiel gibt es weder Gewinner noch Verlierer. Die Freude an der Bewegung steht im Vordergrund! Das Spiel ist dann zu Ende, wenn keine Karte mehr angelegt werden kann.

Spielvariante

Wenn ihr das Spiel schon einmal ausprobiert habt, dann könnt ihr euch auch selbst noch Bewegungen dazu ausdenken und die Karten selbst zeichnen.

Schon gewusst?

Das Wichtigste an diesem Spiel ist die Freude an der Bewegung und das Ausprobieren, was der Körper so alles kann.

Beim Durchführen der Übungen werden die motorische Planung, das Gleichgewicht und die Koordination der einzelnen Körperteile gefördert.

Leave a Reply

Your email address will not be published.